Deutsch English

Aktuelle Meldungen

Hebammenwesen ist Immaterielles Kulturerbe - Hebammenverband begrüßt Aufnahme in Bundesweites Verzeichnis

09.12.2016

Die Deutsche UNESCO-Kommission hat heute das Hebammenwesen in das Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

StudyUp-Award des Deutschen Hebammenverbands vergeben

09.12.2016

An der Hochschule Osnabrück werden jedes Jahr Förderpreise in den verschiedensten Kategorien für hervorragende Leistungen verliehen. Neben anderen namhaften Unternehmen, Organisationen, Verbänden und Stiftungen hat der Deutsche...

Internationales Treffen zur Hebammenausbildung in London

08.12.2016

Rund 480 Gäste aus 33 Ländern und drei Kontinenten haben am 2. und 3. Dezember an der 5th EMA Midwifery Education Conference in London teilgenommen. Die EMA Konferenz diskutiert die Herausforderungen der Hebammen in Europa und in...

Was macht Hebammenarbeit so einzigartig?

30.11.2016

Rund 80 Prozent der Hebammen arbeiten selbständig und können auch als so genannte Beleghebammen in Kliniken tätig sein. Sie betreuen Frauen vor, während und nach der Geburt ihres Kindes. Als erste Ansprechpartnerinnen bauen sie...

Bundesdelegiertentagung des DHV beschließt politische Weichenstellungen für den Verband 2017

28.11.2016

Vom 22. bis 25. November 2016 hat in Berlin die Bundesdelegiertentagung des Deutschen Hebammenverbands e.V. (DHV) getagt. Rund 200 Delegierte haben die thematischen und politischen Leitfragen des Verbands für 2017 festgelegt. Der...

Flagge zeigen am Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

24.11.2016

Auch in diesem Jahr begehen Menschen auf der ganzen Welt den „Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen“. Jährlich fordern an diesem Datum weltweit Millionen von Menschen ein Ende der Diskriminierung und der Gewalt an Frauen und...

Wie wertvoll ist Deine Hebamme für Dich?

24.11.2016

Eine einfache Frage. Keine einfache Antwort. Denn jede Familie hat eine andere Geschichte zu erzählen.

Hebammenverband bewertet mögliche Folgen des Urteils zu Hausgeburten des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte kritisch

16.11.2016

Zwei Mütter aus Tschechien haben den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte angerufen für ein Recht auf Hausgeburt mit Hebammenhilfe. In Tschechien ist dies aufgrund der Gesetzeslage vor Ort fast unmöglich. So bekam eine der...

„Das Dilemma des Mangels an Hebammenleistungen muss gelöst werden.“

09.11.2016

Präsidiumsmitglied Katharina Jeschke im Gespräch über die Situation freiberuflicher Hebammen

Warum ist die Kaiserschnittrate in Deutschland so hoch?

03.11.2016

Anfang Oktober hat das Statistische Bundesamt die Kaiserschnittzahlen für das Jahr 2015 veröffentlicht. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Kaiserschnittrate von 31,8 auf 31,1 Prozent gesunken. Obwohl bereits seit drei Jahren kein...

News 1 bis 10 von 425
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Zuletzt geändert am 03.08.2016