Deutsch English

DHV-Kampagne: www.unsere-hebammen.de

Auch Olivia, St. Pauli-Ikone, unterstützt die Hebammen!

Hebammen sind unersetzlich! Das erfahren schwangere Frauen und Eltern Tag für Tag. Sie leisten wertvolle Arbeit für junge Familien und die Gesellschaft im Ganzen. Dennoch steht der Berufstand vor großen Herausforderungen: Da ist zum einen das Problem ständig steigender Haftpflichtprämien. Zum anderen sind die Arbeitsbedingungen in vielen Kliniken unerträglich: Überstunden und Unterbesetzung sind an der Tagesordnung. Das alles bei schlechter Bezahlung trotz hoher Verantwortung. Viele Hebammen arbeiten auch deshalb nur noch in Teilzeit oder ziehen sich aus der Geburtshilfe oder der Wochenbettbetreuung zurück. Die Folge: Frauen finden einfach keine Hebamme mehr!

Unterstützen Sie uns!

Mit der Kampagne www.unsere-hebammen.de wollen wir auf unsere wertvolle Arbeit, aber auch die Probleme, vor denen wir stehen, aufmerksam machen. Es gibt Mitmachaktionen, wie zum Beispiel die Möglichkeit, sein Gesicht für die Hebammen zu zeigen, Hintergrundinformationen und Hebammenporträts. Unterstützen Sie uns, zum Beispiel bei folgenden Aktionen:

#zuhausegeboren

Gesicht zeigen!

Unterversorgung melden!

Klinik-Fragebogen 

Zuletzt geändert am 26.08.2016