Deutsch English

Aktuelles

Deutscher Hebammenverband und Deutscher Ärztinnenbund fordern Ausnahmeregelungen für Begleitpersonen

Durch eine neue Rechtsverordnung, die am 7. April 2020 beschlossen wurde, ergeben sich erhebliche Veränderungen im Arbeitszeitgesetz für Angestellte...

Die maßgeblichen Hebammenverbände und der GKV-Spitzenverband haben sich auf neue Kriterien für Geburten bei gesetzlich versicherten Schwangeren im...

Deutscher Hebammenverband zur Corona-Pandemie

Hier finden Sie eine aktuelle Übersicht mit Hinweisen und weiterführenden Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus.

Freiberufliche Hebammen erhalten für den Aufwand, der ihnen durch die Betreuung und Anleitung von Studierenden entsteht, im Rahmen der neuen...

Die Sonderregelungen für alternative Formen der Betreuung von Schwangeren und Müttern im Wochenbett während der Corona-Pandemie wurden angepasst....

Der unermüdliche Einsatz der Hebammen für Schwangere und Familien ist in dieser Krisensituation von unschätzbarem Wert. Dafür dankt das Präsidium des...

Bis Mitte Juni können freiberufliche Hebammen Schwangere und Mütter im Wochenbett nun auch online beraten.

In Kliniken und Pflegeeinrichtungen werden derzeit aus Infektionsschutzgründen keine Besucher mehr zulassen. Oft werden hier auch die Väter oder...

Zuletzt geändert am 24.09.2020