Deutsch English

Aktuelles

Die Übergangsvereinbarung für digitale Leistungen steht vor der Verlängerung. DHV bietet ab sofort eigenes KBV-gelistetes Videoberatungstool an.

 

Bis zuletzt hat der DHV darum gerungen, die Zuschläge zu den Materialpauschalen für die persönliche Schutzausrüstung über den 31. März hinaus zu...

Die Videobetreuung ist mittlerweile in § 134a Absatz 1d SGB V "Versorgung mit Hebammenhilfe" aufgenommen. Die Vertragspartner führen hierzu im Rahmen...

Hebammen verantworten weltweit maßgebliche Gesundheitsleistungen für Schwangere, Mütter und Neugeborene. Wie bei anderen professionellen Sorgearbeiten...

Der DHV fordert die sofortige Beendigung aller kriegerischen Handlungen und der russischen Invasion in die Ukraine. Die Gefährdung der...

Statement von Andrea Ramsell, Mitglied im Präsidium und Beirätin für den Angestelltenbereich

„Begegnung, Bildung, Bündnisse – wir alle in Berlin“ – unter diesem Motto findet der 17. Deutsche Hebammenkongress vom 15. bis 17. Mai 2023 in Berlin...

Die Etablierung eines Hebammenkreissaals beeinflusst die Perspektive auf die Geburt im gesamten Team einer geburtshilflichen Abteilung. Das Konzept...

Trotz des Endes der seit März 2020 geltenden Sondervereinbarung zur Erbringung von Hebammenleistungen mithilfe digitaler Medien mit der Aufhebung der...

Oft ist es sinnvoll, innerhalb der Klinik verschiedene Betreuungskonzepte anzubieten. Nicht selten wünschen sich Frauen interventionsarme Geburten,...

Equal Pay Day 2016

Equal Pay Day 2016

Frauen verdienen in Deutschland derzeit durchschnittlich 21,6 Prozent weniger als Männer. Rechnet man den Prozentwert in Tage um, arbeiten Frauen 79 Tage, vom 1. Januar bis zum 19. März 2016, umsonst.

Unter dem Motto Was ist meine Arbeit wert? wird deshalb am 19. März in ganz Deutschland auf Ungerechtigkeiten beim Entgelt für Frauen aufmerksam gemacht. 

Ein Thema auch für Hebammen – stellen Sie auch in Ihrem Kreißsaal die Frage: Was ist meine Arbeit wert? Denn Hebammen begleiten Frauen in Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett – 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Und das häufig unter schlechten Arbeitsbedingungen und mit geringem Verdienst.

Buttons zum selbst herstellen:
Download Button
Download Button mit Stanzform

Zuletzt geändert am 26.08.2016