Deutsch English

Aktuelles

Die Akademisierung der Hebammenausbildung ist beschlossene Sache – Fragen gibt es dennoch viele. Eine, die immer wieder auftaucht, dreht sich um den...

Am 26. Juni 2019 findet die öffentliche Anhörung des Gesundheitsausschusses im Bundestag zum Gesetzentwurf der Koalitionsfraktionen von CDU/CSU und...

Seit 2000 gibt der Deutsche Hebammenverband e. V. (DHV) mit dem Hebammenforum jeden Monat ein eigenes Fachmagazin heraus. Es informiert seine...

Das Abschlusspanel beim 15. Deutschen Hebammenkongress stellte sich der Frage nach der Zukunft des Hebammenberufs zwischen Digitalisierung und...

Auch am dritten Tag des 15. Deutschen Hebammenkongresses in Bremen gab es eine Vielzahl an interessanten Themen und Diskussionen. Wir haben wieder...

15. Deutscher Hebammenkongress in Bremen: Impressionen von Tag 3

Ein ereignisreicher Hebammenkongress mit vielen tollen Kursen, Beiträgen, Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie Referentinnen und Referenten geht zu...

Berufspolitische Plenen, zahlreiche Workshops und spannende Sitzungen: Der zweite Tag des 15. Deutschen Hebammenkongresses in Bremen war vollgepackt...

15. Deutscher Hebammenkongress in Bremen: Impressionen von Tag 2

Und weiter geht's: neue Eindrücke von Tag 2 beim 15. Deutschen Hebammenkongress in Bremen!

Schon der erste Tag des Deutschen Hebammenkongresses stand ganz im Zeichen verschiedener Sitzungen, Workshops und Kurse. Ein zahlreiches Publikum...

15. Deutscher Hebammenkongress in Bremen: Impressionen von Tag 1

Der erste Tag des 15. Deutschen Hebammenkongresses in Bremen ist vorbei. Hier können Sie erste Eindrücke sehen.

Equal Pay Day 2016

Equal Pay Day 2016

Frauen verdienen in Deutschland derzeit durchschnittlich 21,6 Prozent weniger als Männer. Rechnet man den Prozentwert in Tage um, arbeiten Frauen 79 Tage, vom 1. Januar bis zum 19. März 2016, umsonst.

Unter dem Motto Was ist meine Arbeit wert? wird deshalb am 19. März in ganz Deutschland auf Ungerechtigkeiten beim Entgelt für Frauen aufmerksam gemacht. 

Ein Thema auch für Hebammen – stellen Sie auch in Ihrem Kreißsaal die Frage: Was ist meine Arbeit wert? Denn Hebammen begleiten Frauen in Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett – 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Und das häufig unter schlechten Arbeitsbedingungen und mit geringem Verdienst.

Buttons zum selbst herstellen:
Download Button
Download Button mit Stanzform

Zuletzt geändert am 26.08.2016