Deutsch English

Aktuelles

Deutscher Hebammenverband begrüßt Reform der Hebammenausbildung als sehr gelungen

Was machen eigentlich die DHV-Präsidiumsfrauen genau? Wo kann ich mich mit der Beirätin für den Freiberuflichenbereich austauschen oder mit der...

Der Gesetzesentwurf zum Hebammenreformgesetz (HebRefG) stößt auf breite Zustimmung, nicht nur bei unseren Kolleginnen und zukünftigen Absolventinnen,...

Hebammenverband fordert Terminservice und kritisiert die Veröffentlichung der Hebammenliste der Gesetzlichen Krankenkassen als nicht ausreichend

Vom 27. bis 29. Mai fand in Bremen der 15. Deutsche Hebammenkongress statt. Rund 2000 Hebammen haben sich auf den Weg in die Hansestadt gemacht – um...

Regelmäßig hat Hebamme Frida in den vergangenen Monaten auf Facebook von ihrer Arbeit berichtet und Forderungen für eine gute Geburtshilfe gestellt.

Nach der Bertelsmann-Studie warnt der Deutsche Hebammenverband vor weiteren Kreißsaalschließungen

Unsere neu aufgelegte E-Learning-Plattform OlGA bietet zum 1. Juli 2019 eine neue Lerneinheit über zwei Fortbildungsstunden an.

Keine Frage, Hebammen stehen aktuell vor vielen Herausforderungen. Und doch: Für viele ist es nach wie vor der schönste und wichtigste Beruf der Welt....

Kurz vor der parlamentarischen Sommerpause fand am 26. Juni im Anhörungssaal des Maria-Elisabeth-Lüders-Hauses eine öffentliche Anhörung des...

Equal Pay Day 2016

Equal Pay Day 2016

Frauen verdienen in Deutschland derzeit durchschnittlich 21,6 Prozent weniger als Männer. Rechnet man den Prozentwert in Tage um, arbeiten Frauen 79 Tage, vom 1. Januar bis zum 19. März 2016, umsonst.

Unter dem Motto Was ist meine Arbeit wert? wird deshalb am 19. März in ganz Deutschland auf Ungerechtigkeiten beim Entgelt für Frauen aufmerksam gemacht. 

Ein Thema auch für Hebammen – stellen Sie auch in Ihrem Kreißsaal die Frage: Was ist meine Arbeit wert? Denn Hebammen begleiten Frauen in Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett – 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Und das häufig unter schlechten Arbeitsbedingungen und mit geringem Verdienst.

Buttons zum selbst herstellen:
Download Button
Download Button mit Stanzform

Zuletzt geändert am 26.08.2016