Deutsch English

Halbzeit bei der Deutschlandtour: Diese Stationen stehen noch an

Tolle Unterstützung für unsere Kampagne "Unsere Hebammen" bekamen wir auch in Kiel. (Foto: Deutscher Hebammenverband)
Tolle Unterstützung für unsere Kampagne "Unsere Hebammen" bekamen wir auch in Kiel. (Foto: Deutscher Hebammenverband)

Die Hälfte unserer Deutschlandtour ist bereits vorbei. In dieser Woche kommen wir nach Kiel, Bremen, Rostock und Köln.

Bislang haben uns zahlreiche Menschen an den Infoständen besucht, und auch die anschließenden Podiumsdiskussionen  stoßen  beim Publikum auf großes Interesse. Hier finden Sie unsere Eindrücke von den bisherigen Veranstaltungen.

Von Kiel bis Köln

Auch in dieser Woche legt unser Kampagnensprinter wieder mehrere hundert Kilometer zurück, um im Rahmen unserer Deutschlandtour in folgenden Städten Station zu machen: Nach Kiel (Schleswig-Holstein) kommen wir am 4. September, dann folgt Bremen am 5. September, in Rostock (Mecklenburg-Vorpommern) sind wir am 6. September und in Köln (Nordrhein-Westfalen) am 9. September.

In allen Bundesländern wird es einen Infostand geben, an dem wir auf unsere Forderungen an die künftige Bundespolitik aufmerksam machen. Anschließend findet eine öffentliche Podiumsdiskussion mit Vertreterinnen und Vertretern aus Praxis und Politik statt. Näheres zum Programm, alle weiteren Termine und ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Kampagnenseite unter: www.unsere-hebammen.de/tour-2017.

Finale in Berlin

Das große Finale der Tour bildet als letzte Station Berlin am 16. September 2017 mit einer Rede der DHV-Präsidentin Martina Klenk. Die Abschlussveranstaltung findet auf der Kastellanwiese am Schloss Schönhausen von 15 bis 17 Uhr statt.

Der DHV lädt alle herzlich zu den Tourstationen in den einzelnen Bundesländern sowie zur Abschlussveranstaltung in Berlin ein! Der Eintritt ist kostenlos.


Zuletzt geändert am 04.09.2017