Deutsch English

Berufspolitik

Der Deutsche Hebammenverband mischt sich ein. Lesen Sie unsere Standpunkte und Stellungnahmen!

Meldungen

Die Zukunft der Geburtshilfe im Blick

24.04.2019

Auch die gynäkologische Fachgesellschaft sollte den Blick nach vorn richten.

Zwischen Big-Data-Medizin und Re-Humanisierung

15.04.2019

Ein Interview mit der Zukunftsforscherin Oona Horx-Strathern

Zur Anhörung im Bundesministerium für Gesundheit zum Entwurf eines Gesetzes zur Reform der Hebammenausbildung

10.04.2019

Am 9. April 2019 hat die Anhörung zum Gesetzentwurf für das neue Hebammengesetz im Bundesministerium für Gesundheit stattgefunden. Der Deutsche Hebammenverband (DHV) wurde vor Ort durch Ulrike Geppert-Orthofer, Präsidentin des...

Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey ist Schirmherrin des Deutschen Hebammenkongresses

09.04.2019

Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, übernimmt die Schirmherrschaft des Deutschen Hebammenkongresses.

Deutscher Hebammenkongress: spannendes Rahmenprogramm und Verlängerung des Frühbucherrabatts

01.04.2019

Bremen ist Gastgeber des Deutschen Hebammenkongresses, der vom 27. bis 29. Mai stattfindet. Heike Schiffling, Vorsitzende des Hebammenlandesverbands Bremen, freut sich deshalb ganz besonders auf die Veranstaltung.

Fridas Kolumne: Ein Geburtshilfe-Stärkungsgesetz muss her!

26.03.2019

Regelmäßig berichtet Frida in ihrer Kolumne über Herausforderungen bei der Arbeit im Kreißsaal. Diesmal erklärt sie, weshalb ein Geburtshilfe-Stärkungsgesetz dringend notwendig ist.

Hebammenberuf geht vollständig an die Hochschule

21.03.2019

Hebammenverband begrüßt Referentenentwurf des Bundesgesundheitsministeriums.

Hebammenverband setzt sich zum Equal Pay Day für eine gerechte Vergütung von Hebammen ein

18.03.2019

Frauen verdienen in Deutschland derzeit durchschnittlich 21 Prozent weniger als Männer. Insbesondere die sogenannten Frauenberufe, die überwiegend von Frauen ausgeübt werden, werden vergleichsweise gering vergütet.

Was das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) für Hebammen bedeutet

18.03.2019

Der Bundestag hat am 14. März ein Gesetz für schnellere Termine und bessere Versorgung verabschiedet, das sogenannte Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG). Damit werden Kontaktdaten von Hebammen zukünftig auf einer...

Terminservice- und Versorgungsgesetz greift zu kurz

14.03.2019

Hebammenverband fordert Terminservice für Hebammenhilfe.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 >
Zuletzt geändert am 07.08.2019