Deutsch English

DHV-Kampagne 2021 - hier Material und Wahlprüfsteine herunter laden

Berufspolitik

Der Deutsche Hebammenverband mischt sich ein. Lesen Sie unsere Standpunkte und Stellungnahmen!

„Wir wollen angemessen bezahlt werden für das, was wir leisten“

Am 30.11./ 1.12. 2010 haben die Hebammen in Berlin ihre Arbeit niedergelegt.

Fotograf: Peter Busch

„Wir lieben unseren Beruf, aber wir würden auch gerne davon leben“

An sechs verschiedenen Orten versammelten sich Kolleginnen
aus ganz Berlin um ihre Not öffentlich zu machen. Hebammen mit
unterschiedlichen Arbeitsschwerpunkten, aus der Geburtshilfe, aus der
Vor-und Nachsorge, Familienhebammen und angestellte Hebammen
protestierten lautstark und kreativ gegen ihre miserable Bezahlung.
Begleitet von einem großen Interesse der Berliner Medien hoffen wir
jetzt auf einen schnellen Erfolg in unseren Verhandlungen mit den
Krankenkassen.
Ulrike von Haldenwang, Landesvorsitzende Berlin

Mehr zu Protestaktionen ...

 

Zuletzt geändert am 14.06.2021