Deutsch English

Berufspolitik

Der Deutsche Hebammenverband mischt sich ein. Lesen Sie unsere Standpunkte und Stellungnahmen!

Aktuelle Information zur IGES-Studie

Seit dem 1. November ist die bundesweite Befragung für die Hebammenbedarfsstudie beendet. Insgesamt haben 3565 Hebammen an der Befragung teilgenommen. Jetzt werden von Seiten des IGES Instituts die Daten bereinigt, ausgewertet und mit den anderen Datensätzen abgeglichen. Für Ende Januar wird die Abgabe des Ergebnisses im Bundesgesundheitsministerium (BMG) erwartet. Ein anschließendes Arbeitstreffen zwischen dem BMG, dem IGES-Institut und den Hebammenverbänden ist geplant, um die Studie zu bewerten und darüber zu beraten, wie die Ergebnisse in  die aktuelle Diskussion um die Versorgungssituation der Frauen einfließen werden.

Zuletzt geändert am 02.11.2021