Deutsch English

Plakataktion des DHV zur Nachwuchswerbung

14.03.2016

Ab dieser Woche startet in Kooperation mit Penaten die neue Plakataktion des Deutschen Hebammenverbandes zur Nachwuchswerbung auf ICE-Bahnhöfen in ganz Deutschland. Bereits Ende letzten Jahres haben die Kampagnenmotive "Geboren mit der Hilfe meiner Hebamme" auf U-Bahnhöfen oder an Straßenbahnhaltestellen, auf Litfaßsäulen oder an Autobahnauffahrten bundesweit Aufmerksamkeit erregt.

Die neue Plakataktion startet diese Woche!

Auf den jetzigen Plakaten in den Bahnhöfen stehen die Hebammen selbst im Fokus: Lea aus dem Berliner Geburtshaus am Treptower Park und Kerstin vom Evangelischen Amalie Sieveking-Krankenhaus in Hamburg zeigen ihre Gesichter für den Berufsstand und werben für Nachwuchs: "Ich bin deine Hebamme. Ich war da, als du auf die Welt kamst – so wie bei jeder Geburt eine von uns dabei ist. Weil das wichtig für alle ist, suchen wir Nachwuchs und Unterstützung."

"Unser Beruf ist etwas wirklich Einzigartiges und wir haben so viele Möglichkeiten, Frauen zu unterstützen. Ich hätte gerne, dass die Mütter wieder mehr Selbstbewusstsein für sich, mehr Körpergefühl entwickeln", sagt Kerstin. "Für uns Hebammen wünsche ich mir, dass wir viel mehr Unterstützung nicht nur von den Frauen, sondern auch von der Öffentlichkeit erhalten!"

Johnson & Johnson mit seiner Marke Penaten hat die aktuellen Plakate mitfinanziert. Die Plakataktion im vergangenen Jahr haben dm, Weleda und der Fachverband für Außenwerbung unterstützt.

Weitere Informationen:

www.unsere-hebammen.de/kampagne/hebamme-werden

www.zukunft-als-hebamme.de


Zuletzt geändert am 22.05.2017