Deutsch English

Berufspolitik

Der Deutsche Hebammenverband mischt sich ein. Lesen Sie unsere Standpunkte und Stellungnahmen!

Unser Film zur Situation in der Geburtshilfe

16.11.2018

Bundesweit ist die Situation in den Kreißsälen angespannt. Deshalb brauchen wir dringend bessere Arbeitsbedingungen in den Kliniken, damit wieder mehr Hebammen im Kreißsaal arbeiten. Und wir brauchen dringend eine politische Lösung, um die wohnortnahe Versorgung sicherzustellen – so steht es auch im Koalitionsvertrag.

Entsprechende Maßnahmen sind JETZT notwendig, nicht erst in ein paar Jahren. Der Bundestag hat am 9. November 2018 die Aufnahme von Hebammen in das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (PpSG) abgelehnt – und damit die Chance verpasst, die Situation für Hebammen, Mütter und Familien zu verbessern. Jetzt geht es um ein "Geburtshilfe-Stärkungsgesetz"!

Frida arbeitet als angestellte Hebamme in Teilzeit in einer großen Klinik. Sie fasst in einem Film noch einmal zusammen, weshalb die aktuelle Situation in der Geburtshilfe so besorgniserregend ist und warum sich dringend etwas ändern muss!

Mehr zu Frida erfahren Sie hier.


Zuletzt geändert am 05.11.2018