Deutsch English

Pressestelle

DHV-Büro Berlin
Lietzenburger Straße 53
10719 Berlin

Telefon: 030 3940 677 30

presse@
hebammenverband.de

Büro Berlin 

 

Pressemitteilungen

Die vielfältigen strukturellen Probleme des Hebammenberufes von der niedrigen Vergütung bis zu den schlechten Arbeitskonditionen sind nicht gelöst....

Bundesminister Gröhe hat dem Deutschen Hebammenverband heute mit dem Abschlussbericht der Interministeriellen Arbeitsgruppe „Versorgung mit...

Der Deutsche Hebammenverband wird auch ab 2015 eine Gruppenhaftpflichtversicherung für Hebammen anbieten können. Jedoch gilt laut Angaben des...

Durchschnittlich 80 Tage müssen Frauen länger arbeiten, um denselben Verdienst zu erhalten wie gleichqualifizierte Männer. Das heißt, bis zum 21. März...

Hebammenverband begrüßt den Beschluss des Bundesrates zur Geburtshilfesituation und fordert eine rasche Umsetzung

 

Zum Internationalen Weltfrauentag am 8. März fordert der Deutsche Hebammenverband: Schwangere Frauen müssen selbst entscheiden können, wo und wie sie...

Gemeinsame Presseerklärung des BfHD und des DHV

Wie der Versicherungsmakler Securon dem Deutschen Hebammenverband (DHV) heute mitteilte, werden die Haftpflichtprämien für Hebammen zum 1. Juli 2014...

Für die Ausbildung zum Hebammenberuf soll zukünftig eine zwölfjährige allgemeine Schulbildung als Zugangsvoraussetzung gelten. Das wurde gestern in...

Muttermilch ist die natürliche Nahrung für ein Baby. Forschungen belegen dies seit langem. Trotzdem ist das Natürliche längst nicht das...

Zuletzt geändert am 25.11.2020