Deutsch English

Pressestelle

DHV-Büro Berlin
Alt Moabit 92
10559 Berlin

Fon +49 030 3940 677 30
Fax +49 030 3940 677 49

presse@
hebammenverband.de

Büro Berlin 

 

 

Einladung zur Deutschlandtour: Der DHV macht Stationen in allen 16 Bundesländern

14.08.2017

Über 23.000 Hebammen arbeiten in Deutschland. Sie unterstützen als Fachfrauen jeden Tag unzählige Frauen und Familien rund um die Geburt. Seit Jahren sieht sich der Berufsstand immer größeren Herausforderungen gegenüber: von steigenden Haftpflichtprämien bis hin zur Arbeitssituation in Kliniken. Auch Frauen und Familien bekommen die aktuelle Situation zu spüren: Sie finden vielerorts keine Hebammen mehr.

Mit einer Deutschlandtour macht der Deutsche Hebammenverband in allen Bundesländern nun auf diese Missstände aufmerksam. Damit verbunden ist – kurz vor der Bundestagswahl – ein Appell an Bundestagskandidatinnen und -kandidaten, in der kommenden Legislaturperiode die Versorgung mit Hebammenhilfe sicherzustellen und die Arbeitssituation von Hebammen zu verbessern.

Wir möchten Sie herzlich dazu einladen.

Hier finden Sie alle Tourtermine im Überblick und weitere Information in den jeweiligen PDF-Dokumenten zum Download:

24. August 2017 Sachsen, Dresden
25. August 2017 Thüringen, Erfurt
26. August 2017 Hessen, Kassel
28. August 2017 Rheinland-Pfalz, Mainz
29. August 2017 Saarland, Saarbrücken
31. August 2017 Sachsen-Anhalt, Halle
1. September 2017 Niedersachsen, Hannover
2. September 2017 Hamburg
4. September 2017 Schleswig-Holstein, Kiel
5. September 2017 Bremen
6. September 2017 Mecklenburg-Vorpommern, Rostock
9. September 2017 Nordrhein-Westfalen, Köln
11. September 2017 Baden-Württemberg, Stuttgart
12. September 2017 Bayern, München
13. September 2017 Brandenburg, Potsdam
16. September 2017 Berlin


Kontakt und weitere Informationen:
Deutscher Hebammenverband e. V.
Nina Martin, Robert Manu

Pressestelle
Telefon: 030/394067730
E-Mail: presse(at)hebammenverband.de


Zuletzt geändert am 18.10.2019