Deutsch English

Pressestelle

Nina Martin
(Leiterin Kommunikation und Pressearbeit)

Robert Manu
(Referent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)

DHV-Büro Berlin
Alt Moabit 92
10559 Berlin

Fon +49 030 3940 677 30
Fax +49 030 3940 677 49

presse@
hebammenverband.de

Büro Berlin

Pressespiegel

Meldungen in der Presse zum DHV und seinen Themen

Engpass bei Geburten: Die Versorgung wird immer schlechter

14.06.2017

Die Berliner bekommen immer mehr Babys. Das bringt Probleme für junge Eltern mit sich: Von der Suche nach einer Hebamme bis zur Geburtsurkunde. Von Saara von Alten, Hannes Heine und Felix Hackenbruch (Der Tagesspiegel, 13. Juni...

Werdende Eltern erlebten Marathon durch Berlin

12.06.2017

Die Geburt des ersten gemeinsamen Kindes sollte möglichst entspannt sein. Schon im April war das Familienzimmer im Krankenhaus in Oranienburg (Brandenburg) gebucht. Und doch kam für Familie Mäcker alles ganz anders – eine...

RBB Abendschau: Engpässe auf den Entbindungsstationen

09.06.2017

Die Lage in den Entbindungsstationen in Berlin ist angespannt. Die Geburtenzahlen steigen, die Zahl der Hebammen in den Krankenhäusern dagegen kaum. Der Hebammenverband spricht bereits von bis zu fünf Geburten, die eine Hebamme...

Hebammen und Mütter in Not

08.06.2017

Mutterseelenallein mit dem Neugeborenen, tausend Fragen – aber niemand ist da, der sie beantworten könnte. Auch in Gießen finden immer weniger Mütter eine Hebamme. Von Christoph Hoffmann (Gießener Allgemeine, 8. Juni 2017)

ZDF WISO: Reden über Geld: Hebamme Annett Heitmann-Mbise

30.05.2017

Sie helfen Leben auf die Welt zu bringen. Kümmern sich in Vor- und Nachsorge um Mutter und Kind - und stehen so manchem Vater mit Rat und Tat zu Seite. Hebammen sind gesellschaftlich hoch geschätzt. Doch wie sieht es mit der...

NDR Hamburger Journal: Hebammen dringend gesucht

23.05.2017

Viele Schwangere haben zunehmend Probleme, eine Hebamme zu finden. Wegen chronischer Überlastung können diese schon lange nicht mehr so arbeiten, wie sie eigentlich wollen. (22. Mai 2017)

ZDF-Mittagsmagazin: Hebammen in Not

15.05.2017

Wer ein Kind hat, weiß wie wichtig Hebammen sind. Deren Rat und Tat sind während der Schwangerschaft und bei der Geburt eigentlich unbezahlbar. Doch gerade in Sachen Bezahlung gibt es Ärger. Viele Hebammen müssen sogar um ihre...

Geburtshelferinnen plagen große Sorgen

10.05.2017

Ein neues Abrechnungssystem stellt Hebammen vor Probleme: Müssen sie werdende Mütter bald an der Kreißsaaltür abweisen? Von Cornelia Lorenz (Mittelbayerische Zeitung, 10. Mai 2017)

Nachwuchsmangel, belegte Kreißsäle: "Angespannte Situation"

09.05.2017

Nachwuchsmangel, belegte Kreißsäle, zunehmende Zentralisierung: Die Vorsitzende des Bayrischen Hebammen-Landesverbands Astrid Giesen über die Probleme ihres Berufsstands und den runden Tisch, der diese lösen will. (Abendzeitung...

Das Erste - Reportage: Leiser Abschied - Eine Sterbeamme hilft verwaisten Eltern

08.05.2017

Uli Michel kennt das Glück der Eltern bei der Geburt ihres Kindes - und deren Schmerz, wenn klar ist, dass das Kind nicht lange leben wird. Die Sterbeamme will die Sprachlosigkeit rund um die Themen Sterben, Trauer und Tod...

Zuletzt geändert am 12.12.2018