Deutsch English

Pressemitteilungen des DHV

2012

12. Dezember 2012
Hebammen: Vergütung verschleppt
mehr

29. November 2012
Neues Patientenrechtegesetz übergeht Bedürfnisse der werdenden Eltern
mehr

24. Oktober 2012
Bundesregierung will Hebammen helfen
mehr

24. Oktober 2012
Bundeskanzleramt lädt Hebammen zum Gespräch ein
mehr

14. September 2012
Weltstillwoche 2012: Stillen - seit 160.000 Jahre erprobt; Qualität setzt sich durch
mehr

12. September 2012
Gemeinsame Presseerklärung DHV, BfHD und Netzwerk der Geburtshäuser:
Letze Hoffnung auf gütliche Einigung vom Tisch - Krankenkassen verweigern weitere Verhandlungen - wieder empörte Hebammen auf der Straße
mehr

10. Juli 2012
Gemeinsame Presseerklärung DHV, BfHD und Netzwerk der Geburtshäuser:
Vergütungsverhandlungen zwischen Kassen und Hebammenverbänden
Teil-Einigung über Ausgleich der Prämien-Erhöhung zur Haftpflicht
mehr

03./04. Juli 2012
Hebammenmangel wird endlich zur Chef (Innen)-Sache
mehr

28. Juni 2012
Freiberufliche Hebammen: Bahr muss endlich handeln
Protestaktion vor dem Kanzleramt / "Immer mehr freiberufliche Hebammen können sich die steigenden Haftpflichtbeiträge nicht mehr leisten"
mehr

21. Juni 2012
Gespräch des Gesundheitsministers mit den Hebammenverbänden
Das soll alles gewesen sein?
mehr

19. Juni 2012
Deutschland muss stillfreundlicher werden
mehr

06./07. Juni 2012
Erster Schritt zur Erhaltung der außerklinischen Geburtshilfe
Betriebskostenpauschale der Geburtshäuser erhöht
mehr

04. Juni 2012
Hebammen fordern am Tag der Nachhaltigkeit Rentengerechtigkeit für Frauen in sozialen und helfenden Berufen
mehr

26. Mai 2012
Hebammen kämpfen für die Definitionsmacht ihres Leistungsangebotes
mehr

23. Mai 2012
Neuregelung zu Schwangerschaft und Geburt. Krankenkassen missbrauchen die Situation und wollen Hebammen ans Gängelband nehmen.
mehr

11. Mai 2012
Schwangerschaft und Geburt bald ohne Hebammen? GKV Spitzenverband unterschlägt in einer Presse-Info das Leistungsangebot der Hebammen
mehr

10. Mai 2012
Zuordnung der Gesundheitsberufe vom Tisch: Hebammenverband sieht sich in Kritik bestätigt
mehr

05. Mai 2012
GKV brüskiert verhandelnde Hebammenverbände
mehr

05. Mai 2012
Aktuelle Hebammenstudie verweist auf alte Versäumnisse – Jetzt ist der Bund gefordert
mehr

27. April 2012
Hebammensterben auf Raten - und die Regierung kommentiert desinteressiert
mehr

17. April 2012
5. Mai Internationaler Hebammentag "Hebammen wissen Bescheid und sind deshalb unverzichtbar"
mehr

15. März 2012
Das haben Hebammen nicht verdient! Der Deutsche Hebammenverband fordert am Equal Pay Day ein Ende der Lohnungleichheit
mehr

13. März 2012
Hebammenverband äußert Unverständnis über Bundesratsbeschluss zur EU-Richtlinie über die Hebammenausbildung
mehr

05. März 2012
Ein Jubiläum der besonderen Art: Der wissenschaftliche Beirat von QUAG feiert sein 10-jähriges Bestehen
mehr

16. Februar 2012
Deutscher Hebammenverband kritisiert gravierende Fehlentscheidung der Politik!
mehr

08. Februar 2012
Verhandlung um Finanzierung gescheitert - Hebammenverbände rufen Schiedsstelle an
mehr

2011

22. Dezember 2011
Abi für Hebammen? Der Berufsverband begrüßt diese Entscheidung
mehr

15. Dezember 2011
Finanzierung der Familienhebammen am Januar 2012 gesichert
mehr

06. Dezember 2011
Kassen verzeichnen vier Milliarden Gewinne und verweigern Hebammen ein akzeptables Angebot
mehr

02. Dezember 2011
Spitzenverband der Krankenkassen: Das Angebot außerklinischer Geburten durch Hebammen ist überzeugend gut
mehr

30. November 2011
Hebammenverbände: Das Maß ist voll!
Unterbrochene Vergütungsverhandlungen mit den Krankenkassen
mehr

29. November 2011
Hebammenarbeit darf nicht kaputt gespart werden!
mehr

25. November 2011
Blockade durch den Bundesrat ermöglicht Nachbesserungen für Hebammen
mehr

16. November 2011
Hebammenverband kritisiert Antrag zu den Zugangsvoraussetzungen für die Ausbildung
mehr

04. November 2011
Gleichstellung der dualen Berufsausbildung mit Abitur
Hebammenverband erwartet Unterstützung durch Kultusministerkonferenz
mehr

29. September 2011
Gemeinsame Pressemitteilung des Deutschen Hebammenverbandes, der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und der Initiative Babyfreundliches Krankenhaus zur Weltstillwoche
mehr

26. August 2011
Gemeinsame Pressemitteilung des Deutschen Hebammenverbandes und des Ausbildungszentrums Laktation und Stillen zum 8. Deutschen Still- und Laktationskongress am 29.09. bis 01.10.2011 in Berlin
mehr

19. August 2011
Weltstillwoche  vom 3.- 9.10.2011, Stillen – sprich drüber!
mehr

07. Juli 2011
Deutscher Hebammenverband für seinen Kampfgeist geehrt
mehr

24. Juni 2011
Hebammen und Familienhebammen als gemeinsame Akteurinnen beim Kinderschutz
mehr

05. Mai 2011
5. Mai - Internationaler Hebammentag: Hebammen gehen weltweit auf die Straße
mehr

21. Februar 2011
III. Fachtag für Familienhebammen zum Thema Kinderschutz in Bremen
Am 1. und 2. März findet in Bremen der III. Fachtag für Familienhebammen statt. Ausgerichtet wird die Fachtagung vom Deutschen Hebammenverband.
mehr

18. Februar 2011
25. März Equal Pay Day – Das haben Hebammen nicht verdient!
Entgeltungleichheit lautet das Schlagwort für die ungleiche Bezahlung von Männern und Frauen bei gleich guter Arbeit.
mehr

02. Februar 2011
 Hebammen begrüßen neue Initiative der Securvita
 Zur Sicherung der Existenz erhält jede Hebamme pro Geburt 50 Euro
mehr

2010

14. Dezember 2010
Deutscher Hebammenverband begrüßt Stärkung der Familienhebammen und betont die präventive Bedeutung originärer Hebammenarbeit 
mehr 

14. Dezember 2010
Hebammenleistungen definieren und transparent machen
mehr

09. Dezember 2010
Gebären im Dienste der Wissenschaft?
Der Hebammenverband sieht das sehr kritisch.
mehr

06. Dezember 2010
Deutscher Hebammenverband dankt der nordelbischen Kirche für die Unterstützung
mehr

15. November 2010
Appell an die Krankenkassen
Hebammen legen ihre Arbeit nieder, weil sie davon nicht leben können.
mehr
 

10. November 2010
Ehrenworte! Minister Rösler sagt Hebammen Unterstützung aus seinem Ministerium zu
mehr

28. Oktober 2010
Deutscher Hebammenverband unterstützt Warnstreiks der Klinikbeschäftigten für eine bessere Bezahlung
mehr

18. Oktober 2010
Ignoranz im Gesundheitsministerium
Mit einer Mahnwache fordern Hebammen, dass Minister seine Zusagen endlich erfüllt
mehr

23. September 2010
Präventives Leistungsangebot der Hebammen wird von den Kassen nicht angemessen finanziert
mehr

16. September 2010
Weltstillwoche vom 4. - 10. Oktober 2010
Stillen - Nur 10 Schritte! Der babyfreunliche Weg
mehr

08. Juli 2010
Hebammenverband sieht Gefahr einer genetischen Selektion durch PID
mehr

08. Juli 2010
Hebammen kritisieren das Schönreden des Spitzenverbandes der Krankenkassen
mehr

07. Juli 2010
Die Entscheidung der Schiedsstelle ist eine bittere Enttäuschung für alle geburtshilflich tätigen Hebammen
mehr

30. Juni 2010
Petitionsausschuss befasst sich mit den Forderungen des Deutschen Hebammenverbandes
mehr

18. Juni 2010
186 000 MitzeichnerInnen unterstützen den Deutschen Hebammenverband bei der Rettung der Hebammenhilfe.
mehr

26. Mai 2010
Die Botschaft der Hebammen ist angekommen. Gesundheitsminister sagt Unterstützung zu.
mehr

06. April 2010
Müssen Frauen ab dem 1.7.2010 auf Hebammenhilfe verzichten?
mehr

09. März 2010
XII. Hebammenkongress tagt in Düsseldorf
mehr

15. Februar 2010
II. Bundesfachtagung der Familienhebammen in München
mehr 

1. Februar 2010
5. Mai – Internationaler Hebammentag: Die Welt braucht Hebammen, heute mehr denn je!mehr 

2009

8. Dezember 2009
Martina Klenk ist neue Präsidentin des Hebammenverbandes. Sie tritt die Nachfolge von Helga Albrecht an. mehr 

26. November 2009
Der Deutsche Hebammenverband fordert die flächendeckende Sicherstellung von Hebammen- und Geburtshilfe. 60 000 Unterschriften an den neuen Gesundheitsminister überreicht
mehr

17. September 2009
Jetzt reicht´s! Hebammenverband ruft zum bundesweiten Protesttag am 21. September auf
mehr

14. September 2009
Presseerklärung des DHV zur Weltstillwoche vom 28.9. bis 4.10.2009
mehr

24. August 2009
Hebammen sind erbost über lapidare Antworten der Bundesregierung und der Parteien
mehr

14. Juli 2009
Nackte Busen in der Werbung erlaubt, Stillen in der Öffentlichkeit verboten?
mehr

01. Juli 2009
Hebammenverband kritisiert die Trennung von Müttern und Säuglingen im Strafvollzug als unmenschlich
mehr

15. Mai 2009
DHV fordert Verbot der RTL-Sendung, in der Babys "probeweise" abgegeben werden
mehr

27. März 2009
DHV verurteilt Papstbotschaft
mehr

16. März 2009
Gendiagnostik-Gesetzentwurf: Appell
mehr

14. März 2009
Fundierte Beratung vor künstlicher Befruchtung
mehr

16. Februar 2009
Fachtag für Familienhebammen in Erfurt
mehr

24. Januar 2009
Hebammenverband steht hinter Streikenden
mehr

15. Januar 2009
Französische Justizministerin darf nicht zum Vorbild werden
mehr

13. Januar 2009
Kinder nicht vom Krankenkassenschutz ausschließen
mehr

2008

24. November 2008
Delegierte des Hebammenverbandes fordern sofortige und nachhaltige Verbesserung der Arbeitssituation in den Kreißsälen
mehr

19. September 2008
Hebammenverband beteiligt sich an Demo in Berlin
Der Deutsche Hebammenverband ruft zur gemeinsamen Demonstration des Aktionsbündnisses "Rettung der Krankenhäuser" am 25. September auf
mehr

26. August 2008
Deutscher Hebammenverband fordert weniger Eingriffe in den Geburtsverlauf
Für einen guten Start: Lasst Frauen in Ruhe gebären!
mehr 

14. August 2008
Der Deutsche Hebammenverband fordert anlässlich der Weltstillwoche vom 29. September bis 05. Oktober 2008 deutliche Signale zur Stillförderung
mehr

04. August 2008
Deutscher Hebammenverband wendet sich an 800 Chefärzte: Gemeinsam für bessere Arbeitsbedingungen in Kreißsälen und Wochenstationen
mehr

Der Brief an die Chefärzte: Lesen Sie weiter ...

25. Juli 2008
Hebammenverband warnt vor Gift in Verpackungsmaterial für Säuglingsnahrung
mehr

30. Juni 2008
Betriebskosten für Geburtshäuser gesichert
mehr

05. Juni 2008
Hebammen über unseriöse "Impfstudie" sauer
mehr

30. Mai 2008
Chancengleichheit muss bereits in der Schwangerschaft beginnen!
Deutscher Hebammenverband verlangt Nachbesserung bei der Kindergesundheit
mehr

05. Mai 2008
Gesunde Familien und gesunde Hebammen
Der internationale Hebammentag im Zeichen berufspolitischer Forderungen
mehr

21.04.2008
Keine Kreißsäle in Werder-Bremens grün-weiß
Hebammenverband erleichtert über Verbot der Sportwerbung
mehr

08. April 2008
Kein Tarifvertrag mit Nebenwirkungen!
Hebammenverband fordert Erleichterungen für Krankenhäuser
mehr 

11. März 2008
Bund Deutscher Hebammen fordert mehr Lohngerechtigkeit
Hebammen schließen sich dem Equal Pay Day am 15. April an
mehr

10. März 2008
Kein Handel mit Eizellen!
Bund Deutscher Hebammen kritisiert neue Form des Organhandels
mehr

20. Februar 2008
Gesunde Familien und gesunde Hebammen
Der internationale Hebammentag im Zeichen berufspolitischer Forderungen
mehr 

10. Januar 2008
Hebammenausbildung muss an die Hochschulen
Konferenzteilnehmerinnen fordern europäischen Standard
mehr

03. Januar 2008
Familie kann gelingen
Bund Deutscher Hebammen ermutigt zu mehr elterlicher Präsenz
mehr

2007

17. Dezember 2007
Der Bund Deutscher Hebammen zeigt sich solidarisch
Klinikhebammen schließen sich den Protesten der 
Pflegenden an
mehr 

23. Oktober 2007
Nur Zuwendung hat Zukunft
Hebammen kritisieren den eklatanten Personalmangel in den Kreißsälen
mehr

August 2007
Motto der Weltstillwoche 2007
Der Anfang zählt - Stillen von der ersten Lebensstunde an
mehr

August 2007
Nach einem Schiedsspruch tritt neue Hebammen-Vergütungsordnung in Kraft
Hebammenleistungen müssen quittiert werden
mehr

Mai 2007
Hebammen fördern Gesundheit - von Anfang an
Die Gesundheitsvorsorge steht beim Hebammenkongress im Mittelpunkt
mehr

Februar 2007
Geringere Kosten für werdende Eltern
GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetz stärkt außerklinische Geburtshilfe
mehr

2006

Dezember 2006
Der XI. Hebammenkongress in Leipzig stärkt die primäre Gesundheitsversorgung
mehr

27. Oktober 2006
Ein Zusammenleben mit Kindern muss möglich sein - auch im Studium
Bund Deutscher Hebammen fordert finanzielle Entlastung studierender Eltern
mehr

August 2006
Anlässlich der Weltstillwoche fordert der Bund Deutscher Hebammen die Einhaltung des WHO-Kodex
mehr

August 2006
Ärzteforderungen nicht auf Kosten der anderen Leistungserbringer
Hebammen und Pflegende verlangen solidarische Lösung
mehr

Juni 2006
Geburtshilfe neu denken
Presseinformation der Fachhochschule Osnabrück und des Bundes Deutscher Hebammen
mehr

05. Mai 2006
Symposium zum 05. Mai in Osnabrück
Presseinformation der Fachhochschule Osnabrück und des Bundes Deutscher Hebammen
mehr

März 2006
Das Leben mit Kindern bedarf der gesellschaftlichen Wertschätzung
Hebammen machen Mut zum Leben mit Kindern
mehr

März 2006
Ärzte sind nicht die einzigen Leistungserbringer im Krankenhaus
Hebammen üben Kritik an einseitiger Darstellung
mehr

13. März 2006
Bundessozialgericht schränkt Anspruch auf Hebammenbetreuung weiter ein.
Hebammenverband fordert zeitgemäße Gesetzgebung und Bezahlung für ihre Leistung
mehr

10. März 2006
Geburten zu Hause oder in einem Geburtshaus sind sicher und besser für Mutter und Kind
Analyse belegt dies eindeutig
mehr

09. März 2006
Geboren werden - zu Hause oder im Geburtshaus - ist sicher
mehr

März 2006
"Geburtshilfe neu denken"
Pressemeldung der Fachhochschule Osnabrück und des Bundes Deutscher Hebammen zum 05. Mai
mehr

08. März 2006
05. Mai - Internationaler Hebammentag
Das diesjährige Motto des internationalen Hebammentages lautet: "Hebammen fördern Gesundheit - von Anfang an"
mehr

03. Januar 2006
Bund Deutscher Hebammen plädiert für aufsuchende Familienarbeit statt Untersuchungspflicht beim Arzt
mehr

2005

28. November 2005
Neuwahl der Präsidentin des BDH
mehr

29. November 2005
Perinatalmedizin als interdisziplinäre Herausforderung verstehen
Hebammen bereichern das Fachgebiet durch ihr Wissen
mehr

September 2005
Weltstillwoche 2005:
Stillen und Familientisch - liebevoll, gesund und frisch
mehr

02. September 2005
Sparzwänge führen zum Hebammenmangel im Kreißsaal
Versorgungsqualität der Geburtshilde ist ernsthaft bedroht
mehr

09. August 2005
Warum nicht miteinander?
Hebammen fordern gemeinsames Vorgehen aller im Krankenhaus Beschäftigten
mehr

Juni 2005
Stillen ist trotz Schadstoffbelastung unübertroffen wertvoll
Der Bund Deutscher Hebammen unterstützt die Forderung des BUND nach Maßnahmen, um die Belastung der Umwelt weiterhin zu reduzieren.
mehr

März 2005
Hebammenarbeit - Gesundheitsförderung für Frauen und Familien
Bundesweit wird am 05. Mai der internationale Hebammentag gefeiert
mehr

März 2005
Hebammen äußern sich kritisch zum Geschäft mit dem Nabelschnurblut
mehr

Januar 2005
Hebammen wollen Lust auf Kinder kriegen und Kinder haben unterstützen, indem sie Frauen stärken
mehr

2004

52. KW 2004
Das Präventionsgesetz ist unvollständig
Schwangerschaft und Geburt in Geborgenheit und Würde wurden vergessen
mehr

26. KW 2004
"Psychiatrische Wochenbetterkrankungen - interdisziplinär betrachtet"
mehr

24. KW 2004
Europäischer Aktionsplan für das Stillen
BDH begrüßt EU-Projekt zur Förderung des Stillens
mehr

2003

48. KW 2003
Keine Nullrunde für Hebammen
mehr

34. KW 2003
Streichung des Entbindungsgeldes
mehr

32. KW 2003
"Vertrauliche Geburt" statt Babyklappe
mehr

29. KW 2003
Schwangerenvorsorge durch Hebammen!
Gynäkologen wehren sich
mehr

21. KW 2003
Erster Hebammenkreißsaal wird aus der Taufe gehoben. Zusatzangebot für gesunde Schwangere
mehr

06. KW 2003
Bund Deutscher Hebammen kritisiert Ethikrat.
Missbrauch und Bevormundung wird befürchtet.
» mehr

Zuletzt geändert am 15.08.2013