Deutsch English

Pressespiegel

In Deutschlands Kreissälen fehlen vielerorts Hebammen

21.11.2017

Steigende Geburtenzahlen sind eigentlich ein Grund zur Freude. Doch vielerorts fehlen Hebammen. So manchen Kreißsaal bringt das an seine Kapazitätsgrenze. (RuhrNachrichten, 11. November 2017)

Personal eingespart: Hebammen müssen den Kreißsaal selbst putzen

07.11.2017

Wer schwanger ist oder plant, es demnächst zu werden, dem könnten die Schilderungen im Gesundheitsausschuss des Abgeordnetenhauses am Montag zu denken geben. Die Geburtenzahlen sind hoch, Kreißsäle sind voll, viele Hebammen...

Baby-Boom: Kann Berlin ihn schaukeln?

07.11.2017

Kann eine Frau in der Hauptstadt noch guten Gewissens ihr Kind bekommen? Ein Großteil der Hebammen betreut im Schnitt drei Geburten gleichzeitig und macht manchmal nach Feierabend den Kreißsaal sauber. Der Job sei in Vollzeit gar...

Die schwere Geburt der Hebammenwissenschaft an deutschen Unis

01.11.2017

Wie in vielen Gesundheitsberufen in Deutschland üblich, wurden Hebammen bisher zum Großteil an Fachschulen ausgebildet. Nun bietet die Universität Lübeck seit wenigen Wochen den ersten deutschen Studiengang in...

Eine schöne Geburt? Ist nicht das Wichtigste

18.10.2017

Wichtiger ist, dass Mutter und Kind danach wohlauf sind. Der Protest, den jede Kreißsaalschließung auslöst, ist daher fehl am Platz. Weniger Kliniken führen zu mehr Qualität. Von Nina von Hardenberg (Süddeutsche Zeitung, 18....

Wie das Leben beginnt, geht uns alle an

17.10.2017

Zum Beispiel Steffi: die Frau, mit der ich nach der Geburt meines zweiten Kindes das Zimmer auf der Wochenbett­­­­sta­tion teilte. Über unsere Frühstückstabletts und schlummernden Neugeborenen hinweg tauschten wir...

Hebammenverband warnt: „Im schlimmsten Fall drohen Schließungen von Kreißsälen“

16.10.2017

Der Thüringer Hebammenverband warnt vor den gravierenden Folgen neuer Vergütungsregeln für Beleghebammen in Kliniken. Von Elena Rauch (Thüringer Allgemeine, 16. Oktober 2017)

Hebamme Ulrike Baumbach: „Wir können doch keine Frau wegschicken!“

16.10.2017

Warum sich Hebamme Ulrike Baumbach um die Zukunft der Geburtenstation sorgt, auf der sie seit 21 Jahren Kindern auf die Welt hilft. Von Elena Rauch (Thüringer Allgemeine, 16. Oktober 2017)

In Berlin gibt es jetzt Hebammen mit Hochschulabschluss

10.10.2017

Die ersten 13 Absolventinnen eines neuen Studiengangs an der Evangelischen Hochschule Berlin erhalten jetzt ihr Bachelor-Zeugnis. Von Anette Nayhauss (Berliner Morgenpost, 10. Oktober 2017)

Hebamme: Traumjob am Limit

07.10.2017

„Ich gehe jetzt nach Hause, sucht euch doch jemand anderen, der das hier macht!“ Dies ist eines der bekanntesten Zitate aus dem Kreißsaal, von Frauen kurz vor den Presswehen. Doch wehe, die Hebamme, und nicht die werdende Mutter,...

Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>
Zuletzt geändert am 20.11.2017