Deutsch English

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Abonnement Zeitschrift Hebammenforum

Veröffentlichungsorgan des Deutschen Hebammenverbandes e.V.

§ 1 Geltungsbereich der AGB
Für die geschlossenen Abonnementverträge des Veröffentlichungsorgans „Hebammenforum“ des Deutschen Hebammenverbandes gelten ausschließlich die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie ergänzend die Bedingungen der jeweiligen Abonnementvarianten, über die die Kundin1 gesondert informiert wird.

§ 2 Zustandekommen eines Abonnementvertrages
Abonnementbestellungen werden nur schriftlich entgegengenommen, diese sind zu senden an die Kontaktdaten des Abo-Vertriebes (§ 5). Der Abonnementvertrag kommt erst mit Zugang einer schriftlichen Bestätigung der Bestellung bei der Kundin über das von der Kundin ausgewählte Abonnement zu Stande. Für die Kundin wird ein Abonnementkonto eingerichtet. Als Abonnentin ist es der Kundin möglich, das Online-Archiv des Hebammenforums zu nutzen.

§ 3 Bestellung über das Internet
Unter http://www.hebammenverband.de/hebammenforum/abonnieren/ kann die Kundin das gewünschte Abonnement durch Anklicken der gewünschten Abonnementvariante auswählen. In den folgenden Eingabemasken gibt die Kundin die für den Vertragsabschluss notwendigen Daten ein und wählt die von ihr gewünschte Zahlungsmethode aus. Vor Abgabe der Bestellung ist es der Kundin jederzeit möglich, ihre Eingaben zu korrigieren. Erst durch Anklicken des Buttons „Formular absenden“ gibt die Kundin ein verbindliches Bestellangebot ab, welches an die Verwaltung des Hebammenforums übermittelt wird.

Der Vertrag kommt erst mit dem Bestätigungsschreiben zu Stande (§ 2).  Ausschließliche Vertragssprache ist deutsch.

§ 4 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben beziehungsweise hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Deutscher Hebammenverband e.V.
Gartenstraße 26
76133 Karlsruhe
Telefaxnummer: 0721/98189-20
E-Mail-Adresse: info(at)hebammenverband.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (zum Beispiel ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden (siehe weiter unten) oder eine andere eindeutige Erklärung uns senden. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (zum Beispiel per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsformular, pdf-Datei, Download

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlech-terung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

§ 5 Vertragsparteien
Der Vertragspartner der Kundin ist der Deutsche Hebammenverband e.V., Gartenstr. 26, 76133 Karlsruhe, Amtsgericht Karlsruhe VR2080.

Bei Servicefragen wenden Sie sich bitte an die für den Abo-Vertrieb zuständige Sachbearbeiterin in der Geschäftsstelle des Deutschen Hebammenverbandes, Tel. (0721) 981 89-19, Fax (0721) 981 89-20, hebammenforum(at)hebammenverband.de, Gartenstr.26, 76133 Karlsruhe, Postfach 17 24, 76006 Karlsruhe.

§ 6 Lieferbedingungen
Geliefert wird die nächstfolgende Ausgabe nach Eingang der Bestellung, sofern diese spätestens 10 Tage vor dem Veröffentlichungstermin erfolgt.

Die Lieferung erfolgt an die von der Kundin angegebene Lieferanschrift per Post jeweils zum Monatsanfang. Zustellungsmängel sind dem Abo-Vertrieb in der Geschäftsstelle des

Deutschen Hebammenverbandes (§ 5) mitzuteilen, eventuelle Nachlieferung erfolgt dann umgehend.

Änderungen des Namens oder der Anschrift teilt die Kundin dem Abo-Vertrieb (§ 5) unverzüglich mit, für die nächstfolgende Ausgabe bis spätestens 10 Tage vor Monatsbeginn. Hier gilt zu beachten: Der Nachsendeauftrag der Deutschen Post hat für Pressesendungen keine Gültigkeit. Die Nichtzustellbarkeit von Heftausgaben, die aus einer nicht oder verspätet vorgenommenen Benachrichtigung resultiert, hat die Kundin zu vertreten. Ein Anspruch auf erneute kostenfreie Belieferung oder Schadenersatz besteht nicht.

§ 7 Bezugszeitraum und Kündigungsbedingungen
Das Abonnement läuft unbefristet und kann mit einer Kündigungsfrist von 6 Wochen zum Ende des Kalenderjahres gekündigt werden.

Das Schnupper-Abonnement läuft über 3 Ausgaben. Wenn es nach Erhalt der zweiten Ausgabe nicht unter den in § 5 genannten Kontaktdaten schriftlich gekündigt wird, gelten der Bezugszeitraum und die Kündigungsbedingungen eines Jahresabonnements.

Die Angebote Probehefte und Schnupper-Abonnement können pro Person nur einmal in Anspruch genommen werden. Prämien- und Schnupper-Abonnement kann nur beziehen, wer innerhalb der letzten 12 Monate keine Abonnentin war.

Das Angebot Probeheft gilt für eine Ausgabe und ist unverbindlich.

§ 8 Zahlungsbedingungen
Die Zahlung erfolgt kalenderjährlich im Voraus durch Überweisung oder Banklastschrift. Bei Bestellungen im laufenden Kalenderjahr wird zunächst anteilig bis zum Jahresende berechnet.  Werden Lastschriften nicht eingelöst, werden die Rücklastgebühren der Banken in Rechnung gestellt.

Erfolgt die Bezahlung per Überweisung ist die Rechnung innerhalb von 14 Tagen auf das Konto  9 888 116, BLZ 660 501 01 Sparkasse Karlsruhe-Ettlingen zu überweisen.

Der in den Abonnementangeboten ausgewiesene Abonnementpreis enthält Versandkosten und 7 % Mehrwertsteuer. Für den Versand ins Ausland wird ein Zuschlag berechnet.

Der Deutsche Hebammenverband  e.V. ist berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, wenn die Kundin mit der Zahlung in Verzug kommt.

§ 9 Ermäßigungen
In Ausbildung zur Hebamme befindliche Schülerin bzw. Studentin (Volljährigkeit bzw. eine gesetzliche Vertretung wird vorausgesetzt  § 2) wird ein ermäßigter Bezugspreis eingeräumt, sobald und solange diese eine Kopie einer gültigen Bescheinigung an den Abo-Vertrieb (§ 5) übermitteln. Der Kundin obliegt der ständig aktualisierte Nachweis für eine Inanspruchnahme des ermäßigten Bezugspreises. Nach Ablauf der Gültigkeit des jeweiligen Nachweises ist der Abo-Vertrieb berechtigt, für den weiteren Bezugszeitraum den normalen Jahresabonnementpreis zu verlangen.

§ 10 Prämien
Sofern in Verbindung mit dem Abschluss eines Abonnementvertrages eine Prämie ausgewählt wird, so wird diese erst nach Zahlung des Bezugspreises und unter dem Vorbehalt, dass diese auch vorrätig ist, geliefert. Das Hebammenforum bietet für den Fall, dass eine aktuelle Prämie nicht vorrätig sein sollte, eine vergleichbare Prämie an.

§ 11 Gewährleistungsbedingungen
Die gesetzlichen Mängelansprüche bestehen uneingeschränkt. Darüberhinausgehende Garantien übernimmt das Hebammenforum nicht.

§ 12 Datenschutz
Alle bei der Bestellung angegebenen personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung der Abonnement-Bestellung notwendig sind, werden unter Berücksichtigung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert. Wir verwenden die personenbezogenen Informationen zur Erfüllung des Abonnements und geben diese ausschließlich im Rahmen der Auftragserteilung an Dienstleister zur Versendung des Hebammenforums weiter. Die Dienstleister sind an das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und vertraglich an den Deutschen Hebammenverband gebunden.

Die Kundin hat jederzeit das Recht auf Löschung bzw. Berichtigung ihrer persönlichen Daten. Die persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

§ 13 Anwendbares Recht
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Vorschriften des UN-Kaufrechts (CISG).

 

1 Wir beschränken uns bei der Nennung von Gruppen auf die weibliche Bezeichnung. Gemeint sind Frauen und Männer – sofern sie davon betroffen sind.

 

Zuletzt geändert am 20.11.2017