Deutsch English

Pressestelle

Nina Martin
(Leiterin Kommunikation und Pressearbeit)

Robert Manu
(Referent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)

DHV-Büro Berlin
Alt Moabit 92
10559 Berlin

Fon +49 030 3940 677 30
Fax +49 030 3940 677 49

presse@
hebammenverband.de

Büro Berlin

"Manchmal betreue ich parallel drei Frauen mit Wehen"

16.11.2017

Die Arbeitsbedingungen im Kreißsaal sind schlecht – darunter leiden auch die Mütter. Die Hebamme Anke Uhlig hält es nicht mehr aus, ständig nicht genug helfen zu können. Interview: Christian Heinrich (Zeit Online, 16. November 2017)

http://www.zeit.de/arbeit/2017-10/hebammen-klinik-kreisssaal-geburten


Zuletzt geändert am 12.12.2018