Deutsch English

Pressestelle

Nina Martin
(Leiterin Kommunikation und Pressearbeit)

Robert Manu
(Referent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)

DHV-Büro Berlin
Alt Moabit 92
10559 Berlin

Fon +49 030 3940 677 30
Fax +49 030 3940 677 49

presse@
hebammenverband.de

Büro Berlin

Bitte beachten Sie: Vom 24. Dezember 2018 bis zum 2. Januar 2019 sind wir an den Werktagen nur per E-Mail erreichbar.

Engpässe in Kreißsälen und Kliniken - Die Probleme beginnen bei der Geburt

17.04.2018

Steigende Geburtenzahlen, räumliche Kapazitätsengpässe und die Schließung von Geburtshilfeabteilungen im Umland gestalten die Versorgung von Schwangeren und Neugeborenen in München schwierig. Von Sven Loerzer (Süddeutsche Zeitung, 16. April 2018)

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/engpaesse-in-kreisssaelen-und-kliniken-die-probleme-beginnen-bei-der-geburt-1.3946681

 


Zuletzt geändert am 12.12.2018