Deutsch English

Pressestelle

Nina Martin
(Leiterin Kommunikation und Pressearbeit)

Robert Manu
(Referent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)

DHV-Büro Berlin
Alt Moabit 92
10559 Berlin

Fon +49 030 3940 677 30
Fax +49 030 3940 677 49

presse@
hebammenverband.de

Büro Berlin

Berufsverband fordert zügigen Start des Hebammen-Studiums

08.08.2018

Der Hebammenverband Niedersachsen fordert die zügige Umsetzung einer EU-Richtlinie, nach der Hebammen über ein Studium ausgebildet werden sollen. (Leinetal24.de, 8. August 2018)

https://www.leinetal24.de/niedersachsen/berufsverband-fordert-zuegigen-start-hebammen-studiums-niedersachsen-10104375.html


Zuletzt geändert am 15.03.2018