Deutsch English

Pressestelle

DHV-Büro Berlin
Lietzenburger Str. 53
10719 Berlin

Fon +49 030 3940 677 30
Fax +49 030 3940 677 49

presse@
hebammenverband.de

Büro Berlin

Hebammenverband warnt vor großer Versorgungslücke in Bayern

Der Bayerische Hebammen-Landesverband (BHLV) warnt mit Blick auf eine jüngst vom Ge­sund­heits­mi­nis­terium des Freistaats veröffentlichte Untersuchung zur Hebammenversorgung vor gravierenden Folgen. „Die Studie sagt sehr deutlich, dass 80 Prozent der Hebammen mehr arbeiten, als sie wollen, und viele für die nächste Zeit planen, das zu reduzieren“, sagte BHLV-Vorsitzende Astrid Giesen. (Ärzteblatt, 13. August 2018)

Zuletzt geändert am 02.03.2020