Deutsch English

Pressestelle

DHV-Büro Berlin
Lietzenburger Str. 53
10719 Berlin

Fon +49 030 3940 677 30
Fax +49 030 3940 677 49

presse@
hebammenverband.de

Büro Berlin

Spahn will Hebammenausbildung reformieren

Bundesgesundheitsminister Spahn will die Geburtshilfe künftig zu einem akademischen Beruf machen. (Deutschlandfunk, 17. Oktober 2018)

Zuletzt geändert am 02.03.2020