Deutsch English

Pressestelle

DHV-Büro Berlin
Alt Moabit 92
10559 Berlin

Fon +49 030 3940 677 30
Fax +49 030 3940 677 49

presse@
hebammenverband.de

Büro Berlin

Hebammen an die Uni: Mehr Geld und Nachwuchs?

11.01.2019

Familien oder Paare, die ein Kind erwarten, müssen sich extrem früh um eine Hebamme bemühen - von ihnen gibt es nämlich nicht genug. Zum Jahresende mussten in Niedersachsen sogar an zwei Kliniken die Geburtsstationen ganz schließen, weil nicht mehr genügend Hebammen dort arbeiten wollen. Der Mangel beschäftigt nun einen neuen Runden Tisch zur Hebammenversorgung. Dabei geht es auch darum, die Ausbildung von Hebammenschulen an die Unis zu bringen. Von Claudia Wohlsperger (NDR Info, 11. Januar 2019)

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/Hebammen-an-die-Uni-Mehr-Geld-und-Nachwuchs,hebammen300.html


Zuletzt geändert am 05.09.2019