Deutsch English

Pressestelle

DHV-Büro Berlin
Alt Moabit 92
10559 Berlin

Fon +49 030 3940 677 30
Fax +49 030 3940 677 49

presse@
hebammenverband.de

Büro Berlin

Studiumspflicht für Hebammen - Spahn schickt werdende Geburtshelferinnen zur Uni

21.03.2019

Wer Hebamme werden will, muss künftig studieren. Das sieht ein Gesetzentwurf von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vor, der dem Redaktionsnetzwerk Deutschland vorliegt und nun zwischen den Ressorts der Bundesregierung abgestimmt werden soll. (Focus Online, 21. März 2019)

https://www.focus.de/gesundheit/attraktivitaet-des-berufes-erhoeht-sich-studiumspflicht-fuer-hebammen-spahn-schickt-werdende-geburtshelferinnen-zur-uni_id_10481906.html


Zuletzt geändert am 05.09.2019